Wo sich die Katze
in den Schwanz beisst…

…oder warum Sie Ihre Recruiting Aktivitäten nicht auf die lange Bank schieben sollten.